Bei der Tafel Ennigerloh aktiv werden

Beim Tafel Ennigerloh e.V. kann jede Frau und jeder Mann aktiv mithelfen, besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das ehrenamtliche Engagement kann 1mal monatlich, 1mal wöchentlich oder auch mehrmals je Woche vor- oder nachmittags ausgeübt werden. Die Einsatzzeiten richten sich nach den Öffnungszeiten der Ausgabestellen in Ennigerloh, Beckum, Neubeckum, Sendenhorst, Wadersloh
oder beim Oelder Tisch e.V.

Zu den möglichen Aufgaben gehören die Mitarbeit bei der 

  • Sortierung der eingehenden Lebensmittelspenden
  • Vorbereitung der sortierten Lebensmittel für die Ausgabe
  • Lebensmittelausgabe
  • Abholung der Lebensmittel von Geschäften im Kreis Warendorf als Fahrer oder Beifahrer

In Ennigerloh besteht daneben die Möglichkeit als Bundesfreiwillige/r bei der Tafel mitzuarbeiten. Bezieher von ALG2-Leistungen können sich als Brückenjobber bei der Tafel in Ennigerloh einbringen.

Weitere Infos erhalten Interessierte von

Christina Rave
Tel: +49(0)2524 9281381
info@tafel-ennigerloh.de.

Niemand braucht Hemmungen zu haben, einfach melden.

Wer den Tafel Ennigerloh e.V. unterstützen möchte, aber nicht über die zeitliche Möglichkeit verfügt, kann uns gerne als Spender unterstützen. Als gemeinnütziger Verein stellen wir selbstverständlich Spendenquittungen aus.